Pflichten des Gastes
Pflichten und Pflichten des Gastes

Pflichten des Gastes

Die angegebenen Zeiten für die Schlüsselübergabe müssen beachtet werden, sofern nicht anders verabredet ist. Bitte geben Sie auf "Meine Seite" an, wann Sie voraussichtlich im Ferienhaus ankommen werden, so dass die Hausbesitzer eine relativ genaue Angabe Ihrer Ankunftszeit haben und ihren Tag von dort aus planen können. Wenn Sie zu spät kommen, bitten wir Sie, eine SMS zu senden oder den Hausbesitzer anzurufen, um ihm über die geänderten Ankunftszeiten zu informieren. Wir schlagen Ihnen auch vor, dass Sie die Anfahrtsbeschreibung mitbringen und einen SMS an die Hauseigentümer senden, sobald Sie vom Flughafen oder über die Grenze fahren.

Wenn einen Schaden, einen Irrtum oder einen Fehler erkannt is, liegt es in Ihrer Verantwortung (als Mieter), sydensferiehuse.dk unter der Nummer + 45 50567624 oder per E-Mail info@sydensferiehuse.dk spätestens 48 Stunden vor Mietbeginn / Lieferung des Ferienhauses zu kontaktieren.

Beachten Sie auch, dass Ereignisse, die als höhere Gewalt eingestuft werden können, nicht legitim sind. Das gilt zum Beispiel für Stromausfälle, Stürme usw.

Das Ferienhaus muss gereinigt hinterlassen werden. Mülltonnen müssen geleert werden, der Kühlschrank muss geleert werden, das Geschirr muss gereinigt sein damit das Ferienhaus vollständig gereinigt werden kann. Die Reinigung des Ferienhauses ist im Preis aller Ferienhäuser enthalten. Alle Bettwäsche und Handtücher müssen in einem Zimmer gelassen werden.

Wenn das Ferienhaus nicht gereinigt ist, kann der Mieter zusätzliche Reinigungsdienste in Anspruch nehmen.
Bei der Buchung bei Sydens Feriehuse erklärt der Mieter, dass der Mieter keine Ansprüche gegenüber Sydensferiehuse.dk und / oder dem Eigentümer des Ferienhauses geltend machen wird, im Falle von Unfällen auf dem Grundstück, einschließlich der Nutzung eines Swimmingpools. Wir weisen darauf hin, dass der Mieter für die Überwachung des Swimmingpool verantwortlich ist.

Jede rückzahlbare Sicherheit wird nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückerstattet, wenn das Haus in korrektem und sauberem Zustand geliefert wird. Die Haftung des Mieters für Schäden etc. bleibt erhalten, kann jedoch den gezahlten Betrag überschreiten.

Der Mieter ist verantwortlich für alle Schäden an / Verlust von Eigen- und Wertgegenständen, die in das Ferienhaus gebracht sind, im Falle eines Versagens oder Bruches der Installationen des Hauses, des Diebstahls usw.