Eine autentische und selbständige Ferienform
 
Ferienwohnung suchen
Schlafgelegenheit
Pool:
Start:
End:
Rundschreiben
Bitte hier zu unserem Rundscreiben subskribieren
*Email:
 
*
Fächer von Aktivitäten

Katalonien ist eine Region in Spanien, die viele Aktivitätsmöglichkeiten für alle Altersgruppen bietet. Besucht unseren Aktivitätskatalog und macht das beste von deinem Urlaub !

Tourismus mit Respekt

Örtlich leben ist ein guter Möglichkeit "Verantwortlichen Tourismus" zu praktisieren, indem man  die lokale Landbevölkerung Kataloniens  und damit die traditionelle Lebensarten unterstützt. Die Renovierung von den schönen Landhäusern mit Respekt für die Geschichte erstoppt die Erweiterung des Massentourismus und hilft die fantastisch schöne Natur, die Landbevölkerung, das Tierleben und die kulturhistorische Häuder ind dem spanischen Bauernland zu bewahren.

Grosse Ferienhauser

Wir verfügen über eine grosse Auswahl von Ferienwohnungen in Katalonien, Spanien für grössere Gruppen, was ermöglicht einen unvergesslichen Urlaub mit meherere Generationen oder Freunden zu haben.

NORDSPANIEN FERIENHÄUSER
Nansensgade 53
DK-1366 Kopenhagen K
Tel: (+45) 50 56 76 24
Tel: (+45) 31 33 87 30
Tel: (+45) 33 33 92 33
www.nordspanienferienhauser.de
info@sydensferiehuse.dk

Anoia

Penedes, die führende Weinregion in Katalonien, liegt südwestlich von Barcelona und gilt als gleichwürdig mit Rioja in Popularität.  Penedes ist eines der ältesten Weinbaugebiete in Europa mit Schwerpunkt auf Weißweinsorten, die hauptsächlich für Sekt verwendet wird, aber auch seriöse eichenfassgelagerte Rotweine werden produziert.
Die kalkhaltigen Böden des Penedes ist perfekt für die Weinproduktion, die zurück in die Zeit Phönizier, wo die Chardonnay-Traube eingeführt wurde, zurückgeführt werden kann.
Die Penedèsregion ist dreigeteilt:

Baix Penedes ist die am niedrigsten gelegene Küstenregion, wo das Klima heiß ist und wo der Boden eine Mischung aus Kalkstein und Lehm ist, die für den Anbau von Camacha und Tempranillo-Trauben gut geeignet ist.

Penedes Medio hat ein kühleres Klima und der Wein wird auf Hügel-Seiten in der hügeligen Landschaft angebaut. Dieser Bereich produziert ca. 60% der Penedes Weine, vor allem die weißen Sorten Xarello und Macabeo.

Penedes Alto ist, wie der Name andeutet, der größte Bereich, mit dem höchsten Feuchtigkeitsgehalt. Der Alto Bereich ist für leichte, zitronengewürzte Weißweine bekannt, z.B Parallada, die bis zu 800 m über dem Meeresspiegel angebaut werden. Einige der Weingüter sind unter der besten in Europa.

Für eine detaillierter Durchnahme von Wein und Tourvorschlagen sehen Sie bitte:

http://nordspanienferienhauser/activities.html


Die Hauptstadt Vilafranca del Penedes, liegt am linken Ufer des Flusses Foix und auf der Hauptstrecke zwischen Barcelona und Tarragona (AP 7)
Gegründet in der Mitte des 12. Jahrhundert und war mehrmals der Sitz des Corts (das Parlament).

Attraktionen:
Königsschloss aus dem 12. Jahrhundert, das heute ein Museum ist, dessen Sammlungen Archäologie, Paläontologie, Ornithologie, Keramik und sakrale Kunst umfassen.

Die gotische Kirche Santa Maria

Das Weinmuseum zeigt die Weinproduktion, die Historie und Technik.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kirche von Sant Joan, das Sant Francesc Kloster und eine Reihe von alten Kaufmannshäuser wie Palau del Fraret, Casal dels  Gomá und Casal del Marques d'Alfarras.


Anoia ist das Gebiet nördlich von Baix Penedes, ein blühendes Landwirtschaft- und Weinregion um Anoia River. Die wichtigste Industrie ist  heute Papierherstellung.

Die Hauptstadt ist Igualada (39.000 Einwohner) am linken Ufer des Flusses  Anoia am Ende der Igualada-Matorell-Barcelona Bahn. Der alte Stadtkern ist aus dem 11. Jahrhundert mit einem unregelmäßigen Netz von engen Gassen und den Resten einer Festung und Stadtmauer. Die Stadt liegt 65 km. von Barcelona und 20 km. von dem berühmten Bergkloster Montserrat.
Die Stadt ist Gastgeber des europäischen Ballon-Festival und beinhaltet Spaniens einzige Ballonfabrik (Ultramagic), aber traditionell waren Leder- und Textilindustrie dominierend aber mit strengeren Umweltrestriktionen gibt es keine Gerbereien mehr.

Weitere Sehenswürdigkeiten:

Das Ledermuseum aus dem Jahr 1954 war das erste seiner Art in Spanien und zeigt eine typische traditionelle Gerberei.

Das Maultiertreiber Museum zeigt die Entwicklung der Transportformen mit Maultiere, Pferde und Ochsen.

Basilika Santa Maria ist das wichtigste historische Bauwerk, ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert, aber das heutige Gebäude ist größtenteils aus dem 17. Jahrhundert.