Eine autentische und selbständige Ferienform
 
Ferienwohnung suchen
Schlafgelegenheit
Pool:
Start:
End:
Rundschreiben
Bitte hier zu unserem Rundscreiben subskribieren
*Email:
 
*
Fächer von Aktivitäten

Katalonien ist eine Region in Spanien, die viele Aktivitätsmöglichkeiten für alle Altersgruppen bietet. Besucht unseren Aktivitätskatalog und macht das beste von deinem Urlaub !

Tourismus mit Respekt

Örtlich leben ist ein guter Möglichkeit "Verantwortlichen Tourismus" zu praktisieren, indem man  die lokale Landbevölkerung Kataloniens  und damit die traditionelle Lebensarten unterstützt. Die Renovierung von den schönen Landhäusern mit Respekt für die Geschichte erstoppt die Erweiterung des Massentourismus und hilft die fantastisch schöne Natur, die Landbevölkerung, das Tierleben und die kulturhistorische Häuder ind dem spanischen Bauernland zu bewahren.

Grosse Ferienhauser

Wir verfügen über eine grosse Auswahl von Ferienwohnungen in Katalonien, Spanien für grössere Gruppen, was ermöglicht einen unvergesslichen Urlaub mit meherere Generationen oder Freunden zu haben.

NORDSPANIEN FERIENHÄUSER
Nansensgade 53
DK-1366 Kopenhagen K
Tel: (+45) 50 56 76 24
Tel: (+45) 31 33 87 30
Tel: (+45) 33 33 92 33
www.nordspanienferienhauser.de
info@sydensferiehuse.dk

WEIN & CAVA

Die Weinstraße

Katalonien ist  in Spanien führend in der Produktion von Qualitätsweinen und einer der bedeutendsten Weinbaugebiete Europas. Wein war ein Merkmal der katalanischen Landschaft seit der Antike. Katalonien gibt es elf Herkunftsbezeichnungen: DO Alella, DO Catalunya DO Conca de Barbera, DO Costers del Segre, DO Empordà-Costa Brava, DO Montsant, DO Penedès, DO Pla de Bages, DO Priorat, Tarragona und DO Terra Alta. Wenn Sie mehr von dir spannenden Welt der katalanischen Weinbaus und der Weinherstellung wissen wollen, machen Sie einen Ausflug rund um die Städte und Dörfer, Weingüter, spezialisierte Betriebe und Museen die in ganz Katalonien zu finden sind.

Ein Land, zwölf Herkunftsbezeichnungen.

• Derzeit gibt es zwölf geschützten Herkunftsbezeichnungen in Katalonien, von denen einige klein sind, während andere überqueren Grafschaft Linien. Die ersten zehn sind: Penedès DO, DO Pla de Bages, DO Alella, Priorat DOQ, Montsant DO, Conca de Barbera DO, Tarragona DO, Terra Alta DO, Costers del Segre DO, und Empordà-Costa Brava DO..

• Die elfte Herkunftsbezeichnung DO Cava wird selbständig behandelt , aufgrund der Bedeutung, die Cava in den letzten Jahren erworben hat. Der letzte ist DO Catalunya die ganz Katalonien umfasst. Die INCAVI (katalanische Institut für Rebe und Wein), ist eine Organisation im Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei von der katalanischen Regierung (Generalitat de Catalunya) die das System für Schutz von Qualitätsweinen kontrolliert und steuert . Ausserdem macht man Experimente im Bereich Weinbau und Oenologie und organisiert Kurse für Profis in der Branche..

Im Laufe der Jahren haben die Produktion, Entwicklung und Vermarktung von Produkten des katalanischen Weinbaus ihnen eine führende Position in den internationalen Märkten gegeben. Heute ist Katalonien der größte Produzent von Qualitätswein, mit 180 Millionen verkauften Flaschen pro Jahr. Die Branche beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter, verfügt über mehr als 400 Weingüter, und ist der dritte wichtigste Sektor in der katalanischen Landwirtschaft.

• Die traditionellen Rebsorten, der jungen Weine, die aus dem letzten Jahrgang kommen, sind Chardonnay, Sauvignon Blanc und Macabeu, für Weißweine und Tempranillo (Ull de llebre) für Rotweine. Crianza Weine sind vollmundige Weine, die in einem Eichenfass gealtert sind. Die Gran Reserven kommen aus den besten Jahrgängen und werden in der Regel für mehrere Jahre im Fass gealtert.

Penedes

An vielen Weinherstellung Zentren in den Penedès DO können die Besucher den ganzen Herstellungsvorgang folgen. Viele von diesen Zentren sind in den Wein und Cava Routen gelegen, ein Netzwerk von Routen, die als ein Teil des Weintourismus-Projekt des Alt Penedès Konsortium für die Förderung des Tourismus eingerichtet sind.. Andere Optionen beinhalten Weintourismus Aufenthalt in ländlicher Tourismus Häuser auf Ländereien, wo der Wein gemacht wird oder besuchen Sie die beiden Informationszentren, die in der Gegend sind: Der Weinberg und Wein Workshop (l'Aula de la Vinya i el Vi) in Sant Pere Molanta, und das Wein-Museum (Museu del Vi) in Vilafranca del Penedès.

Pla de Bages und Alella

Es gibt Bereiche, neben El Penedès, die starke Weintraditionen haben. Ein gutes Beispiel ist El Pla de Bages, der internationale Preise in den letzten Jahren gewonnen hat. Es gibt Weingüter, die Touren anbieten, wie die Celler Cooperatiu D'ARTES, die Masies d'Avinyó Kellerei in Santa Maria d'Horta d'Avinyó, und der Jaume Andreu Weingut. Ein Ausflug durch die Gegend wird auch den Besuchern die alten Weinberg Hütten zeigen - kleine, einfache Steinbauten, die von lokalen Bauern verwendet wurden, um ihre Werkzeuge zu speichern. Der Verwaltungssitz der DO Kontrollbehörde ist die Casa de la Culla in Manresa, ein altes Bauernhaus, wo Weinproben auch gegeben werden. Mareseme ist die Heimat der DO Alella, die kleinste Stückelung in Katalonien. Die Can Magarola Bauernhaus in Alella ist der Verwaltungssitz des DO und beherbergt auch ein Weinmuseum.

Wein und Cava Show

Im Jahre 1980 hielt der katalanische Institut für Rebe und Wein (Institut Català de la Vinya i el Vi) die erste katalanische Wein und Cava Show und es ist inzwischen eine der traditionellen Aktivitäten von Barcelonas geworden. Festa Major Festival findet im Laufe des Monats September statt. Diese Veranstaltung ist eine der wichtigsten für den Weinbau-Enthusiasten, aber es ist nicht die einzige. Andere, die in Katalonien abgehalten werden, sind Weinlesefeste in Sitges und Bellmunt de Priorat, Weinfeste in Alella und Batea, und Wein und Cava Shows in l'Empordà und Falset.

Priorat und Montsant

Die Weine aus dem Priorat DOQ (Qualifizierte Herkunftsbezeichnung) und der Montsant DO sind wohlbekannt, und ihr Ruf und die Qualität haben bereits ihre Spuren im Ausland gesetzt. Wein-Experten aus aller Welt kommen zu Besuch, um, den Grund für ihre hohe Qualität herauszufinden. Auf einer Reise durch das Priorat DOQ  muss man die Cartoixa d'Scala Dei Ruinen am Fuße des Montsant Bergkette besuchen. In der DO Montsant, die Teil des Priorat und Ribera d'Ebre, empfehlt sich ein Besuch auf Weingut Capçanes, wo unter anderem qualitativ hochwertige koschere Weine im Einklang mit der jüdischen Tradition hergestellt werden Das Priorat Tourismus Bureau bietet Besuche in dreizehn Weingüter die zu den beiden Herkunftsbezeichnungen. gehören
 
Conca de Barbera, Terra Alta und Tarragona

Die Nachbarn zu El Priorat sind die Conca de Barbera, Terra Alta und Tarragona Dos, die einen großen Bereich des Tarragona decken. Die Geschichten und Traditionen aller drei sind eng verflochten mit Wein und eine Vielzahl von Weinbau Besuche sind möglich, vor allem zu den modernistischen Weingüter  die von dem Architekten César Martinell gebaut wurde. Mehrere Genossenschaften die am Anfang des 20. Jahrhunderts in La Conca de Barbera gegründet wurde, haben Weingüter dieser Art, wie der Pira, Montblanc, Barbera de la Conca und Rocafort de Queralt Genossenschaften. Etwas südlicher liegt die DO Tarragona, wo man das Weingut Müller in Reus und das Tous Andreu Weingut in Pont d'Armentera in der Nähe des Santes Creus Kloster  besuchen kann. Ebenfalls in der Nähe ist der Celler de Nulles, ein Weingut von Cèsar Martinell gebaut, sowie die Granja Montalà Weinmuseum in Valls. Dann gibt es die DO Terra Alta, aus siebzehn Gemeinden und der Hauptstadt, Gandesa bestehend, hat eine führende Rolle. Tatsächlich ist es in Gandesa, dass man die Moderne Kellerei auch durch modernistischen Architekten César Martinell gebaut besuchen kann. Der gleiche Architekt entwarf die Pinell de Brai Genossenschaft, die den Spitznamen "die Wein-Kathedrale" bekommen hat..

Costers del Segra

Eine Herkunftsbezeichnung entspricht in der Regel einen begrenzten Teil eines Gebiets. Allerdings ist dies nicht der Fall für Costers del Segre, die den ganzen Provinz Lleida umfasst und ist in sechs Teilbereiche, die sich von Artesa de Segre nach El Pallars Jussà  strecken, unterteilt. Daher gibt es eine große Auswahl an Weinen in verschiedenen Weingütern wie Castell del Remei, die geführte Touren anbietet, und Raimat Falls wo ein Wein Erntefest wird jedes Jahr im September abgehalten wird.

Empordà - Costa Brava
 
Nord-östlich von Girona ist DO Empordà der Costa-Brava mit 5.600 HektarRebfläche gelegen. Historisch war es rund um den antiken griechischen Stadt Empúries zentriert und die Weinbaus und die Weinherstellung sind von ihrer ursprünglichen Bewohner geerbt. Es gibt mehrere Weingüter in der Region, und eines der traditionsreichsten und bekanntesten ist bei Castell de Peralada. Zur Herstellung von Weißwein werden Sorten wie Grenache, Macabeu, Xarel · lo und Chardonnay-Trauben angebaut. Die am weitesten verbreitete Sorte für Rotwein, ist Carinyena, obwohl in der letzten Zeit Grenache, Ull de llebre (Tempranillo), Cabernet Sauvignon und Merlot ziemlich wichtig geworden sind.

Cava

Mit dem eigenen DO, wird die Ursprung der Cava mit der Pracht der katalanischen Weinbaus in der Mitte des 19. Jahrhunderts verbunden. Seine Produktionsfläche umfasst 160 Städte. Das Weinbaugebiet Penedès trägt mehr als 95% der Produktion und die Stadt von Sant Sadurní d'Anoia, steht für mehr als 75% der Gesamtproduktion von fast 200 Millionen Flaschen pro Jahr. Die ersten Flaschen kamen im Jahre 1872 und 1972 wurde den Sektregulierungsrat gegründet, und wurde im Jahr 1993 von den ersten Cava Sektregulierungsrat befolgt. Es ist möglich, eine der zahlreichen Produktionsstätten zu besuchen.

Geschichte

Wenn Vilafranca die Weinhauptstadt der Region ist, ist Sant Sadurní d'Anoia die cava Hauptstadt. Hier und überall in El Penedès, wird ein großer Teil des Landes für den Wein-gefurcht. Die Weingüter, oder Cava-Produktion Zentren sind in der Landschaft verbreitet und bieten dem Besucher die Möglichkeit, Insider-Wissen von was mit den Trauben passiert  von der Zeit wenn sie in den Weingut ankommen, gepresst werden und auf Flaschen in den Keller hingelegt werden. In Sant Sadurní d'Anoia ist ein Besuch in der Kellerei Codorniu ein Muss. Das Gebäude ist von der modernistischen Architekten Puig i Cadafalch erbaut und verfügt über 26 km unterirdischen Kellern, von denen nur ein kleiner Teil für das Publikum geöffnet ist. Ein Tourist Mini-Zug folgt einer Route, die  ein Besuch in einem Museum ähnlich ist -  mit Pressen, Fässer und Werkzeuge die während der langen Geschichte des Weingutes verwendet wurde.. Während in Sant Sadurní kann man auch weitere Weingüter wie Freixenet, Torelló, Raventós i Blanc und Gramona besuchen. Bevor man die Stadt verlässt , ist es eine gute Idee, einen Spaziergang durch ihre Mitte zu machen, um die faszinierenden Beispielen der modernen Architektur wie die Häuser von modernistischen Architekten Lluís M. Güell und den Santacana Roig und Lagerhallen von Domènech Boada zu sehen

Die Cava-Route

Die Routen die durch die Alt Penedès Konsortium für die Förderung des Tourismus markiert sind, die so genannten Wein und Cava Routen, machen es leicht, andere Weingüter in der Grafschaft zu besuchen. Sechs von ihnen sind mit dem Auto und zu Fuß durch einige der Gemeinden des Landkreises gefolgt werden und sie führen an den bedeutendsten Weingütern, Städten und Denkmälern vorbei. Die siebente ist mit einem Touristenbus, der von Lavern Busbahnhof fährt. Die Routen gehen durch die Weinberge, vor allem mit Pansa Blanca (Xarel · lo), Parellada und Macabeo. Sorten, die, die verwendet werden, um Cava zu machen und a auf verschiedene Weingüter wie Giro Ribot, Llopart, Rovellats, Kanäle Canals, Eudald Massana Noya, Nadal und Alsina & Sardà, werden Führungen organisiert..