Eine autentische und selbständige Ferienform
 
Ferienwohnung suchen
Schlafgelegenheit
Pool:
Start:
End:
Rundschreiben
Bitte hier zu unserem Rundscreiben subskribieren
*Email:
 
*
Fächer von Aktivitäten

Katalonien ist eine Region in Spanien, die viele Aktivitätsmöglichkeiten für alle Altersgruppen bietet. Besucht unseren Aktivitätskatalog und macht das beste von deinem Urlaub !

Tourismus mit Respekt

Örtlich leben ist ein guter Möglichkeit "Verantwortlichen Tourismus" zu praktisieren, indem man  die lokale Landbevölkerung Kataloniens  und damit die traditionelle Lebensarten unterstützt. Die Renovierung von den schönen Landhäusern mit Respekt für die Geschichte erstoppt die Erweiterung des Massentourismus und hilft die fantastisch schöne Natur, die Landbevölkerung, das Tierleben und die kulturhistorische Häuder ind dem spanischen Bauernland zu bewahren.

Grosse Ferienhauser

Wir verfügen über eine grosse Auswahl von Ferienwohnungen in Katalonien, Spanien für grössere Gruppen, was ermöglicht einen unvergesslichen Urlaub mit meherere Generationen oder Freunden zu haben.

NORDSPANIEN FERIENHÄUSER
Nansensgade 53
DK-1366 Kopenhagen K
Tel: (+45) 50 56 76 24
Tel: (+45) 31 33 87 30
Tel: (+45) 33 33 92 33
www.nordspanienferienhauser.de
info@sydensferiehuse.dk

Wanderungen

Wandern

Mehr als 5.000 km markierte Fernwanderwege, 144 Naturschutzgebiete, 580 km Küstenstrecke und ein umfassendes Netzwerk von lokalen und Kurzdistanz-Pfade machen Katalonien zu einem der besten Destinationen für Wanderungen. Von den Pyrenäen bis zum Mittelmeer, liegt in Katalonien natürlichen und monumentalen Reichtüme für Ihre Füße.

Das katalanische Wegenetz

Mit den europäischen und spanischen Netzwerke verbunden, hat die katalanische Netzwerk knapp 9.000 km markierte Wanderwege. Dieses Netz von Ferndistanz, Kurzdistanz und lokalen Fusswegen ist eine sehr praktische und einfache Möglichkeit, die Geschichte, Sitten und Natur- und Kulturerbe von Kataloniens zu erleben. Durch die Wiederherstellung alten Pfaden, hat Katalonien ein einzigartiges Werkzeug für Wanderungen erstellt, eine europäischen Bewegung, die immer noch wächst und eine sehr viel versprechende Zukunft hat. Viel Wasser ist unter der Brücke gelaufen, seitdem die erste Strecke von einem markierten Pfad in Katalonien in 1975 gegründet wurde: GR-7. Heute, dank der Arbeit der vielen Wandervereinen ist das katalanische Netzwerk eines der größten in Spanien.
 
In Frieden und Ruhe wandern


Baix Empordà verfügt über eine 370-km Netz von Wanderwegen, die sich ideal sowohl für Ausflüge in das Innere des Kreises, der sich durch seine malerische Dörfer und die Vielzahl von Naturschutzgebieten und die Pfade in Richtung der Küste entlang erleben Sie die faszinierende Küstenlandschaftwege und Dörfer. Wandern Sie der Costa Brava entlang, eine Route, wo Sie mittelalterliche Burgen, Felsen und bezaubernde Buchten finden.

Eine Gelegenheit, ungewöhnliche Orte zu entdecken und über die jüngeren Geschichte dieses Landes nachdenken ist der Region Pla de l'Estany mit der Route Salamina, eine Wanderung die nach Positionen aus dem Bürgerkrieg, der von dem gleichnamigen Roman von Javier Cercas populär gemacht ist. An der Costa Daurada findet man die Klöster Santes Creus und Santa Maria Poblet und Vallbona de les Monges in den Bereichen Lleida das Rückgrat einer der interessantesten kulturellen Routen Kataloniens. Es wird von der GR-175 überquert, die Zisterzienser-Route, wo Sie sich in Poblet Bereich der schönen Landschaft erfreuen können.
Schließlich, an der Kreuzung der iberischen System und den Bergen der katalanischen Küste, die Els Ports Naturpark, eine Reihe von Straßen für diejenige die besondere Interesse für Flora und Fauna Enthusiasten haben. Hier findet man auch Buchenwälder auf den südlichsten Grenzen des Baumes in Katalonien ..

Girona

Genießen Sie die Natur in einer Region mit großen Variationen. Entdecken Sie die Pyrenäen, Wanderwege entlang, die Sie zu den hohen Bergen und tiefen Tälern nehmen, genießen Sie die natürliche Schönheit und romanische Architektur in Ripollès, folgen Sie Routen im Ribes-Tal oder Camprodon Tal mit mehr als 1.000 km bestens präparierte Pfade. Folgen Sie dem Räuber-Route (Ruta de los Trabucaires) von Alta Garrotxa, um die Geschichte der Wege und mittelalterliche Brücken, die das Leben in diesem Land gab, zu lernen.

Nehmen Sie die vulkanische Route, besuchen Sie die Naturpark in der Vulkanlandschaft Garrotxa und tauchen Sie ein in einer ruhigen, ausgeglichenen Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit. Gehen Sie zwischen Vulkanen und genießen Sie die am besten erhaltenen vulkanischen Region auf der iberischen Halbinsel mit mehr als 40 Vulkane.

Der Kadi Achse

Mit detaillierten Karten verfügbar, können wir Alt Urgell kreuzen, oder gehen Sie in Cerdanya und Bergueda zu Cadi-Moixeró Naturpark hinein und genießen Sie den symbolischen Berg Pedraforca. Bergpfade in Alt Bergueda sind nach den internationalen Standards, so dass jede Person aus seinem Tempo wählen kann und Routen wählen, die für die individuellen körperlichen Fähigkeiten und Wünschen passen, markiert sind.

Die Cami dels Bons Homes folgt die alte Katharer Route, und ist ein idealer Weg für Pfad-Wandern. Seine spektakulärsten Abschnitte werden in Stufen verbunden, so dass jeder die Möglichkeit hat, diesen Weg zu folgen. In fünf Stunden können wir von Berga nach Paguera gehen, in drei Tagen, von Berga bis Baga, und in sechs Tagen können wir Porta (auf Französisch Cerdanya) erreichen.

Im Herzen der Pyrenäen

Die Natur ist eine der Hauptattraktionen des Val d'Aran's. Mit Seen, Bergen, Wasserfällen, Flüssen, Quellen und spektakulärer Tier-und Pflanzenwelt hat der Bereich mehr als 300 km markierte Wanderwege, darunter GR-211, der natürlichste Weg, sich um das Tal zu erkunden, und GR-11, bietet vielleicht die berühmtste Route auf der Südseite der Pyrenäen. Es läuft von Küste zu Küste und überquert den katalanischen Pyrenäen vom Cap de Creus zu Alta Ribagorça und führt durch  Val d'Aran und die Landkreise Alt Empordà, Garrotxa, Ripollès, Cerdanya, Alt Urgell und Pallars Sobirà.

Die Pyrenäen bieten Wanderwege für jeden Geschmack und Fähigkeit. Eine Stern-Attraktionen ist der Nationalpark in Aigüestortes und Estany de Sant Maurici, mit mehr als 200 Seen und eindrucksvollen Bergen mit einer Höhe von 3.000 m, die Montardo, Paguera, Besiberri und Comaloformo oder symbolische Encantats begrenzen. Ein Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit mit Strecken wie dem Carros Foc, eine Route, die die neun Nationalpark Berghütten verbindet, oder Vorschläge, wie thermische Wanderung, wo Thermalbäder mit nicht anstrengender Wanderung kombiniert sind. Brechen Sie in dem verlassenen Dorf Pont d'Orrit, in der Grafschaft Pallars Jussà auf und die Route über das Tal Vultures folgt einem Rundweg um das reiche Naturerbe der Terreta Tal und seine typische Vögel zu entdecken.

Bitte kontaktieren Sie für weitere Empfehlungen info@sydensferiehuse.dk  oder besuchen Sie unsere Auswahl an Ferienhäusern in Katalonien www.nordspanienferienhauser.de